Skinphotorejuvenation

Hautverjüngung durch das IPL-System

Dieses Verfahren wird hauptsächlich für die alters- und sonnengeschädigte Haut eingesetzt. Hier liegt öfters ein gemischtes Bild von Pigmentstörungen, Couperose und dünner, elastizitätsfreier Haut vor. Das IPL-System arbeitet mit einer Wellenlänge, die sowohl auf die Blutgefässe wie auch auf die Pigmentstörungen wirkt. Mit circa drei bis vier Behandlungen können die unschönen, unregelmässigen Pigmentstörungen und die Rötungen der Hautoberfläche im Gesichtsbereich sehr einfach entfernt werden. Nach dieser Behandlung ist die Haut im behandelten Bereich oft etwas gerötet. Manchmal für ein bis zwei Tage etwas geschwollen.

Skinphotorejuvenation

Photorejuvenation Vorher
Photorejuvenation 3 Behandlungen
Sonnenschäden an der Haut

Durch zu viel Sonne im Leben kommt es auf der Haut zu diesen Pigmentstörungen. Durch die IPL-Photorejuvenation lassen sich solche Pigmentstörungen entfernen. Das Hautbild erscheint jünger und frischer.