Infini

Der Goldstandard zur Behandlung von Hauterschlaffung, Narben,
Dehnungsstreifen und Akne-Narben.

Das Altern eines Menschen zeigt sich am deutlichsten in einer erschlaffenden Gesichtshaut und zunehmender Faltenbildung. Die Komponenten, die das Gesicht formen, sind Haut, Unterhaut-Fettgewebe, Muskulatur und Knochenstruktur. Diese Komponenten altern unabhängig voneinander – zuerst zwar noch in einem gewissen Gleichgewicht, später aber immer unterschiedlicher.

Die ersten Merkmale der Alterns zeigt die Haut: Elastizität und Dicke nehmen ab. Dann verschieben sich die Fettpolster im Gesicht: das so genannte Weichgewebe folgt der Schwerkraft und sinkt ab. Gnadenlos ausgedrückt: die Gesichtszüge fallen nach unten.

Infini

Infiniti Vorher
Infiniti Nachher
Infini-Methode

Die Infini-Methode hilft, die Anzeichen des Alterns zu minimieren. Mittels Radiofrequenz werden in den unteren Hautschichten die Kollagenfasern gestrafft. Gleichzeitig wird die Synthese von neuem Kollagen angeregt, ohne dass die Epidermis in den oberen Hautschichten dabei tangiert wird.

Hier kann Infini Abhilfe schaffen

Die Infini-Methode hilft, die Anzeichen des Alterns zu minimieren. Mittels Radiofrequenz werden in den unteren Hautschichten die Kollagenfasern gestrafft. Gleichzeitig wird die Synthese von neuem Kollagen angeregt, ohne dass die Epidermis in den oberen Hautschichten dabei tangiert wird. Das liegt daran, dass die in die Haut eindringenden Mikronädelchen, die die Wärme in die Hautschichten bringen, seitlich isoliert sind und so die obersten Hautschichten nicht miterwärmt werden. Weil das Verfahren so hautschonend ist, sind die Ausfallzeiten wesentlich kürzer als bei üblichen Laserbehandlungen und betragen nur ein bis zwei Tage. Zudem können Infini-Behandlungen bei jedem Hauttyp und zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Dunkle oder helle Haut, sonnengebräunt oder nicht – das spielt bei dieser Behandlung keine Rolle. Infini-Behandlungen führen mit grosser Zuverlässigkeit zur Reduktion von Hamsterbacken, Marionettenfalten und Nasolabialfalten.

Weiter liefert Infini sehr gute Resultate bei:

- Akne-Narben
- Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen
- schlaffer Haut im Hals- und Décolleté-Bereich
- Hyperhidrosis (vermehrtem Schwitzen im Achselbereich)
- vergrösserten Poren
- übermässiger Talgproduktion

Wirkprinzip:

Durch mikrofeine Nädelchen, die isoliert sind und nur an der Spitze Radiofrequenz abgeben, wird in der Tiefe auf drei verschiedenen Ebenen die Kollagen-Synthese angeregt und die Haut gestrafft. Die Methode wird durch folgende Darstellung näher erklärt:

infiniti-000 MFR-Handstück

infiniti-001 Die patentierte Flow-Needling-Technologie führt die Mikronadeln für ein komfortables Verfahren nacheinander Reihe für Reihe ein.

infiniti-002 Die subdermale Abgabe der Radiofrequenzenergie verhindert eine thermische Schädigung der Epidermis und sorgt für eine schnellere Heilung bei Ihren Patienten.

infiniti-003 Das serielle Einführen reduziert eine unnatürliche Dehnung, lindert damit weitere Schmerzen und vermindert Ausfallzeiten. Die Tiefe der Koagulationszone wird genau kontrolliert.

infiniti-004 Die einstellbare Tiefe der Radiofrequenzenergieabgabe ermöglicht mehrere Durchgänge und die Behandlung empfindlicher Bereiche.

Behandlung

Durch eine Lokalanästhesie-Crème wird die Haut unempfindlich gemacht, sodass die kleinen Nadeleinstiche praktisch nicht spürbar sind. Nach der Behandlung ist die Haut für rund eine Stunde leicht gerötet und geschwollen, aber nur in geringem Ausmass, sodass man ohne weitere Probleme in den Alltag zurückkehren kann. Der Straffungseffekt kommt verzögert und ist erst nach zwei bis drei Wochen sichtbar. Für ein gutes Resultat braucht es in der Regel drei Behandlungen.